vergrößern

Der integrale Ansatz

 

  • dient - wie eine Landkarte - der Orientierung in komplexen Situationen. Er ist ein Metamodell, das eine Vielzahl unterschiedlicher Sichtweisen integriert

  • erlaubt es, Situationen systematisch zu durchdringen – so umfassend und tief wie nötig, um sich der zugrunde liegenden Ursachen bewusst zu werden

  • fordert dazu auf, Gegensätze zu integrieren, um stimmige Lösungen und die natürliche Entfaltung des ganzen Potenzials zu bewirken

  • fördert Bewusstheit und Lebendigkeit – Komplexität wird mit Komplexität begegnet, um auf das Einfache und Wesentliche zu kommen.

Integrale 5D-Matrix, © 2004 Dr. Ingo Wuddel

 
pdf-Datei  Integraler Ansatz